Fragen eines Gestörten

Kuriose und lustige Geschichten mit der Ente
Benutzeravatar

Themenersteller
hawk
ist schon mal mitgefahren
ist schon mal mitgefahren
Beiträge: 161
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 18:01
Wohnort: Wangen ZH
Danke gesagt: 19x
Danke erhalten: 7x

Fragen eines Gestörten

Ungelesener Beitrag von hawk » Freitag 19. April 2019, 22:54

Hallo Alle

Will euch nicht langweilen, aber das hat mich heute schon erheitert und aus den Socken geworfen.

Bin dran, an Charly auf dem Vorplatz was zu machen. Kommt ein Rennvelo-Radler, lehnt sein Rad an meine Garage und fragt:
Haben Sie Zeit und darf ich etwas fragen, gehört das Auto ihnen, darf ich es ansehen ?
Ich: ja klar
Er: schaut auf 2CV-Rad mit Raddeckel: Diese 8-Kant-Schraube mit Plastikscheibe, ist das noch zulässig ?
Ich: ist eine 6-Kant-Schraube und hält nur die Felgenabdeckung.
Er: wie ist denn das Rad befestigt ?
Ich: zeige ihm Reserverad mit 3-Loch und wo RadMuttern sind
Er: Nur 3 Muttern, das müssen aber gewölbte Muttern sein.

usw.

Er: zum Lampenglas: ist das Glas oder Kunststoff ?
Ich: Original Glas
Er: glaubt er nicht
Er: zur Befestigung SeitenSpiegel: das ist nicht Original, ist Kunststoff.
Ich: alles Original, steht noch der Hersteller drauf.
Er: zu Befestigungen der vorderen GlasScheibenRahmen: Alles verschraubt, aber diese Schrauben sind nicht original, das sehe ich !
Das wird nur noch bei alten russischen Ladas zugelassen.

usw.

Er fuhr Ford Mercury 5.6L 8 Zyl (oder so). Kam bei Schnee nicht die Steigung hoch.
Wen wundert's.

Hab ihn weg-komplimentiert

m.f.G
Hanspeter
Graçe à André Citroën.
Dyane 6: 1974 - 1978. Dyane Caban: 1983- 1988. Charleston: 1988 - heute
Benutzeravatar

Dolly-Manne
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 3913
Registriert: Freitag 20. Januar 2012, 09:02
Wohnort: Schriesheim Kohlhof
Danke gesagt: 26x
Danke erhalten: 36x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Fragen eines Gestörten

Ungelesener Beitrag von Dolly-Manne » Samstag 20. April 2019, 06:01

Ich hoffe mit wüstem beschimpfen. :-D
Manne mit dem Scheifele.
Ich kann vieles aber nicht alles
Benutzeravatar

Stolle
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1138
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 13:03
Wohnort: 5...
Danke gesagt: 50x
Danke erhalten: 31x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Fragen eines Gestörten

Ungelesener Beitrag von Stolle » Samstag 20. April 2019, 10:56

hawk hat geschrieben:
Freitag 19. April 2019, 22:54
Hallo Alle

Will euch nicht langweilen, aber das hat mich heute schon erheitert und aus den Socken geworfen.

Bin dran, an Charly auf dem Vorplatz was zu machen. Kommt ein Rennvelo-Radler, lehnt sein Rad an meine Garage und fragt:
Haben Sie Zeit und darf ich etwas fragen, gehört das Auto ihnen, darf ich es ansehen ?
Ich: ja klar
Er: schaut auf 2CV-Rad mit Raddeckel: Diese 8-Kant-Schraube mit Plastikscheibe, ist das noch zulässig ?
Ich: ist eine 6-Kant-Schraube und hält nur die Felgenabdeckung.
Er: wie ist denn das Rad befestigt ?
Ich: zeige ihm Reserverad mit 3-Loch und wo RadMuttern sind
Er: Nur 3 Muttern, das müssen aber gewölbte Muttern sein.

usw.

Er: zum Lampenglas: ist das Glas oder Kunststoff ?
Ich: Original Glas
Er: glaubt er nicht
Er: zur Befestigung SeitenSpiegel: das ist nicht Original, ist Kunststoff.
Ich: alles Original, steht noch der Hersteller drauf.
Er: zu Befestigungen der vorderen GlasScheibenRahmen: Alles verschraubt, aber diese Schrauben sind nicht original, das sehe ich !
Das wird nur noch bei alten russischen Ladas zugelassen.

usw.

Er fuhr Ford Mercury 5.6L 8 Zyl (oder so). Kam bei Schnee nicht die Steigung hoch.

:-D :rofl: :rofl: :Bauchhalt: :Bauchhalt: :Bauchhalt: ....war dann wohl auch das Beste,was Du machen konntest.










Wen wundert's.

Hab ihn weg-komplimentiert

m.f.G
Hanspeter
Benutzeravatar

Jörg Kruse
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 884
Registriert: Montag 12. November 2012, 13:36
Wohnort:
Danke gesagt: 30x
Danke erhalten: 46x

Re: Fragen eines Gestörten

Ungelesener Beitrag von Jörg Kruse » Samstag 20. April 2019, 11:45

Diese Typen scheint es überall zu geben. Keine Peilung von gar nix, aber wollen einem das eigene Auto erklären. Oder gleich die ganze Welt. Ich bin da inzwischen echt unhöflich und abweisend. Bloß kein Gespräch anfangen, diese Gestörten wird man schwer wieder los, wenn es gesetzeskonform verbal bleiben soll.... ;)
(°\=/°) 2CV-Fahrer seit 1984
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Fragen eines Gestörten

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 23. April 2019, 06:28

@HansPeter: diese Art Leute gibt es aber auch unter 2CV Fahrern :-D
So wurde mir zB am WET Österreich mal gesagt, das ich die hinteren schmalen Kotflügel selber gemacht hätte :-D
Benutzeravatar

Rost
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 562
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 23:03
Wohnort:
Danke gesagt: 70x
Danke erhalten: 56x

Re: Fragen eines Gestörten

Ungelesener Beitrag von Rost » Dienstag 23. April 2019, 19:56

Siegfried hat geschrieben:
Dienstag 23. April 2019, 06:28
So wurde mir zB am WET Österreich mal gesagt, das ich die hinteren schmalen Kotflügel selber gemacht hätte :-D
Nettes Kompliment, Siegfried, das traut mir niemand zu. Heikles Stück Arbeit. :-D
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Fragen eines Gestörten

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Dienstag 23. April 2019, 20:25

Ja vielleicht.
Aber nur, weil er meinte oben auf der Rundung Schweißpunkte zu erkennen.
Ließ sich auch nicht davon abbringen.
Ich hab ihm dann irgendwann beigepflichtet :-D
Benutzeravatar

Siegfried
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 4021
Registriert: Montag 19. Oktober 2015, 12:26
Wohnort: .
Danke gesagt: 81x
Danke erhalten: 217x

Re: Fragen eines Gestörten

Ungelesener Beitrag von Siegfried » Mittwoch 24. April 2019, 19:19

Als wir von unserem Osterausflug zurück kamen (knapp 1400km gefahren), sprach mich mein Nachbar an:
"Oh, die ganzen Räder voller Bremsstaub" :rofl: :-D

War aber ja nur die Konservierung die es aus der Verbindungsstelle gedrückt hatte :cool:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Stolle
hat ne Ente wieder aufgebaut
hat ne Ente wieder aufgebaut
Beiträge: 1138
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 13:03
Wohnort: 5...
Danke gesagt: 50x
Danke erhalten: 31x
Sternzeichen:
Alter: 53

Re: Fragen eines Gestörten

Ungelesener Beitrag von Stolle » Mittwoch 24. April 2019, 19:37

Sind doch nett so Kommentare. ;) :-)
Antworten