Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Willkommen im größten 2CV Citroën Forum Deutschlands!
Alles über die 2CV Ente, von Restauration bis zur Technik. Melde dich jetzt an und trete der 2CV Community bei.
Werbung
Motoren, Werkzeuge, Zubehör, Tuning, Chassis, Getriebe, Elektronik usw.
  • Benutzeravatar
von scorpion1911  
Themenersteller
 Beiträge: 117
 Kilometer: 12.629
Mitgliedschaft Beiträge Avatar
#159938
Hallo!

Ich habe leider ein Problem mit meinem Ami 8 Break, Baujahr 1978, Motortyp AM2. Laufleistung laut Tacho nur 20.000 km; ob eine 1 oder eine 2 davorstehen sollte, weiß ich nicht.

Vor einigen Tagen fing das Motorgeräusch an, sich zu verändern. Der Motor klang immer mehr wie ein Diesel und hat recht laut genagelt. Ich bildete mir ein, dass das Geräusch eher von der Beifahrerseite kommt. Ich kam leider noch nicht dazu, mir das näher anzuschauen, und weil meine Acadiane seit Wochen beim Lackierer steht, konnte ich den Ami auch nicht stehen lassen. Startverhalten und Fahrleistungen waren unverändert gut. Die Ventile wurden erst vor etwa 500 km eingestellt, dabei wurden die Zylinderköpfe nachgezogen und die Brillendichtungen ersetzt.

Gestern Nachmittag hörte ich dann bei etwa 80 km/h ein lautes Krachen aus dem Motorraum. Der Motor ging sofort aus und ließ sich auch nicht mehr starten. Die Startversuche hörten sich zudem extrem ungesund an. Vom ADAC wurde ich zum Grundstück eines Freundes geschleppt, mit dem ich eh heute schrauben wollte.

Heute habe ich die Front demontiert und erst einmal nur den Zylinderkopf auf der Beifahrerseite demontiert. Auf den hier beigefügten Bildern erkennt man, dass das Auslassventil auf den Kolbenboden geschlagen hat. Das Auslassventil zeigt auf den ersten Blick aber keinen Schaden.

Im Brennraum des Zylinders stand ein wenig Öl, dort befanden sich auch einige wenige Metallspäne.

Als ich die Brillendichtung, die ich erst im Dezember montiert hatte, etwas gegen die Haltefeder gedrückt habe, konnte ich sehen, dass am Ende des Stößelrohres des Auslassventils von innen nach außen ein Materialabtrag stattgefunden hat. Es sieht aus, als hätte sich die Stößelstange dort an der Innenwand des Stößelrohres gerieben.

Bevor ich nun mit dem Ausbau des Motors beginnen wollte, habe ich testweise den Zylinderkopf und die Vergaserspinne wieder montiert, die Ventile eingestellt und den Motor gestartet - leider mehrfach ohne Erfolg. Allerdings klangen die Startversuche nun deutlich gesünder als direkt nach der Panne.

Frage: Wie kann es denn bei einem Entenmotor passieren, dass das Ventil auf den Kolben schlägt? Ich bastle seit mehr als 30 Jahren an Autos, aber habe noch nie einen Motor komplett zerlegt. Und selbst wenn ich Kurbel- und Nockenwelle vor mir sehen würde, dann wüsste ich nicht, wie und wo ich messen müsste, um einen Befund zu erstellen.

Ich bin auf Eure Hinweise gespannt.

Grüße aus München

Dietmar
Dateianhänge (Bilder)
Kein Kommentar - C89BEE2A-03D5-4949-92DE-1C3C40096400.jpeg
Kein Kommentar - C89BEE2A-03D5-4949-92DE-1C3C40096400.jpeg (2.51 MB) 1230 mal betrachtet
Kein Kommentar - 9E52A81A-6D23-4C64-BFBB-35EB6C4CD370.jpeg
Kein Kommentar - 9E52A81A-6D23-4C64-BFBB-35EB6C4CD370.jpeg (2.29 MB) 1230 mal betrachtet
Kein Kommentar - 9D4D86DF-99A3-49D1-94AF-EC09E9838251.jpeg
Kein Kommentar - 9D4D86DF-99A3-49D1-94AF-EC09E9838251.jpeg (1.88 MB) 1230 mal betrachtet
Kein Kommentar - EF9211BD-D35F-4AFD-ABDF-321578F52391.jpeg
Kein Kommentar - EF9211BD-D35F-4AFD-ABDF-321578F52391.jpeg (2.21 MB) 1230 mal betrachtet
Dieses Thema hat 58 Antworten


Nur angemeldete Benutzer können Antworten sehen. Bitte melde dich im Forum an, um alle Funktionen uneingeschränkt nutzen zu können.

Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
43 Antworten 
3567 Zugriffe
von fourgonette
vor 1 Jahr
Lomax Motorschaden
von SR500-BSO  vor 2 Monaten  - In: Enten Technik
49 Antworten 
1691 Zugriffe
von SR500-BSO
vor 3 Wochen
7 Antworten 
925 Zugriffe
von tremola
vor 5 Monaten
Ami Rückleuchte
von Chevy-Tom  vor 9 Jahren  - In: Enten Flohmarkt
12 Antworten 
1667 Zugriffe
von Chevy-Tom
vor 9 Jahren
34 Antworten 
6806 Zugriffe
von mightyduck76
vor 9 Jahren
Werbung

Habe heute nachgemessen: Messpunkt Beginn der mitt[…]

Double Trouble Ente

Moin Da ich mit meiner Werkstatt gerade umgezogen […]

Hast du die Tachowelle auf der Rückseite des […]

Auf meinem Bildschirm erscheint auch immer so e[…]

Die neuesten Beiträge



Die besten Restaurationen



Jetzt EntenCLUB beitreten