Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Willkommen im größten 2CV Citroën Forum Deutschlands!
Alles über die 2CV Ente, von Restauration bis zur Technik. Melde dich jetzt an und trete der 2CV Community bei.
Werbung
Motoren, Werkzeuge, Zubehör, Tuning, Chassis, Getriebe, Elektronik usw.
  • Benutzeravatar
von scorpion1911  
Themenersteller
 Beiträge: 117
 Kilometer: 12.629
Mitgliedschaft Beiträge Avatar
#145792
Hallo,

ich habe heute den Vergaser an meinem Ami8, Baujahr 1978 (Solex 26/35, CIT 197) ausgebaut und geöffnet, weil der Wagen seit dem Kauf sehr lahm beschleunigt. Zum Vergleich bzw. zum Not-Austausch lag der alte Vergaser aus meiner Acadiane (düsenmäßig an Ensa-Motor angepasst) bereit.

Erkenntnis.
- braune, schlammige Ablagerungen in beiden Kammern
- die Hauptdüse 2. Stufe (laut Vergaser-Tabelle 120er Größe) war so festgerottet, dass ich sie überhaupt nicht herausbekommen habe
- die Hauptdüse 1. Stufe (70er wie in der Vergaser-Tabelle angegeben) war komplett zu mit weißem Zeugs
- der Benzinfilter war schön dreckig
- laut Handbuch soll die Leerlaufdüse eine 40er Größe haben; tatsächlich verbaut im Ami war eine 39er; im Acadiane-Vergaser war sogar nur eine 38er; habe die 39er umgebaut

Ich habe die Düsen ins Ultraschallbad gelegt. Erster Versuch: so na ja. Zweiter Versuch mit zitronensäurehaltigem Reinigungsmittel (Kaffeemaschinen-Entkalker) brachte dann nach wenigen Minuten wieder Durchfluss in der 70er Düse.

Ich habe dann meinen alten Acadiane-Vergaser (dort klemmt ein wenig die Drosselklappe, daher wurde er mal ausgetauscht) hergenommen und dort die 70er Hauptdüse 2. Stufe aus dem Ami verbaut (laut Vergasertabelle ist das die kleinste Größe, die je in einen 26/35-Vergaser verbaut wurde). Für die 1. Stufe musste ich, weil die 120er aus dem Ami-Vergaser ja nicht herauszuschrauben war, die einzig vorhandene „ursprünglich Acadiane“-Düse verwenden (105er statt der 120, die nun eigentlich reingehört hätte).

Beim Einbau stellte ich fest, dass der Ami-Vergaser im Bereich der hinteren Schrauben des Vergaserfußes (da wird ja auch der messingfarbene Haltearm des Gaszugs befestigt) eine andere Form hat; bei dem Acadiane-Vergaser sitzt dort eine Art blinde Buchse, so dass das originale Messingteil nicht mehr passt. Zehn Minuten mit der Feile, schon saß das Ding.

Probefahrt:
Er läuft schon wesentlich besser, ich kann nun im Verkehr mitschwimmen. Die 120er Hauptdüse werde ich noch austauschen (Frage: Bekomme ich die hier in München irgendwo einzeln gekauft ohne ohne große Bestellorgie? Kennt jemand das Außenmaß, um im freien Handel eine zu finden? Sobald die 120er verbaut ist, habe ich wieder die originale Düsenbestückung.

Eigentlich tunen Entenfahrer ihre Kisten ja unter anderem durch eine Vergrößerung der Hauptdüsen 1. und 2. Stufe. Die verbaute 70er Hauptdüse 2. Stufe ist ja wohl eher eine Scherzerklärung.

Frage:
Hat jemand von Euch Erfahrung mit einer Änderung der Düsengröße beim Ami8 (bzw. bei der Dyane)? Die 70er Hauptdüse 2. Stufe ist ja nun deutlich kleiner als die kleinste Hauptdüse 2. Stufe bei einer vergleichbaren Ente. Haben Dyane und Ami8 eventuell so eine kleine Hauptdüse 2. Stufe, weil sie die Zusatzluft vom Gebläse bekommen?

Schönen Sonntag noch!

Dietmar
Dieses Thema hat 5 Antworten


Nur angemeldete Benutzer können Antworten sehen. Bitte melde dich im Forum an, um alle Funktionen uneingeschränkt nutzen zu können.

Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
2 Antworten 
94 Zugriffe
von Rurtaler
vor 4 Tagen
6 Antworten 
844 Zugriffe
von Siegfried
vor 2 Jahren
Vergaser Solex 34 PI CS 6
von flatterente  vor 8 Jahren  - In: Enten Flohmarkt
4 Antworten 
833 Zugriffe
von Micke 1
vor 8 Jahren
Vergaser Solex 26/35
von Siegfried  vor 1 Jahr  - In: Enten Technik
5 Antworten 
1357 Zugriffe
von Belle2cv
vor 1 Jahr
6 Antworten 
1047 Zugriffe
von AmiSuper
vor 1 Jahr
Werbung
Double Trouble Ente

Moin Da ich mit meiner Werkstatt gerade umgezogen […]

Hast du die Tachowelle auf der Rückseite des […]

Auf meinem Bildschirm erscheint auch immer so e[…]

Lada Niva

Moin, ein sehr guter Tipp... hab ich seit Jahren […]

Die neuesten Beiträge



Die besten Restaurationen



Jetzt EntenCLUB beitreten