Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Willkommen im größten 2CV Citroën Forum Deutschlands!
Alles über die 2CV Ente, von Restauration bis zur Technik. Melde dich jetzt an und trete der 2CV Community bei.
Werbung
Motoren, Werkzeuge, Zubehör, Tuning, Chassis, Getriebe, Elektronik usw.
  • Benutzeravatar
von invaderduck  
Themenersteller
 Beiträge: 43
 Kilometer: 2.520
Mitgliedschaft Beiträge
#128953
Da ich an meiner Ente Edelstal Felgen von Jeep Cherokee auf Adaptern montiert habe,
sind die Kräfte beim einlenken durch die Neigung der Räder sehr stark beansprucht,
habe ich folgender Lösung nachgemacht : (habe ich von Jahren bei einem Lomax aus
Holland gesehen)
ich habe einen Schwingarm genommen, an der Schweißnaht auf 2 Hälften auseinander
gesägt, dadurch bekam ich 2 gleicher Stücke- 1 Linke, 1 Rechte, Diese Halbschwingen
habe ich auf die originalen Schwingen draufgesetzt im 15' Winkel und verschweißt und
je eine Versteifung zw. der Halbschwinge und Schwinge eingeschweißt,die Enden habe
ich abgeschnitten über die Spurstangenhebel und jewels eine Stahlplatte mit Feingewinde
eingeschweißt, unten am Spurstangen Hebel habe ich die M7 Gewinden aufgebohrt auf
M8 Feingewinde geschnitten, und auf die Spurstangen Hebel habe ich Adapter mit eingeschraubt,
die sind in einer Linie mit dem Drehpunkt des Achschenkelbolzen und oben habe ich
wieder Stahlplättchen mit Konusloch für Spurstangen Gelenke von 320 BMW gebohrt
und mit enspr. Reibaalen ausgerieben, und dann habe ich die Spurstangen Gelenke
eingeschraubt und eingestellt genau in Achse mit dem Achsschenkelbolzen in Flucht und jetzt
habe ich kein Bedenken mit den Breitreifen (205/15) das Event was abbricht !
Das Vorteil von dieser Verstärkung ist,das die original Achsschenkelbolzen ewig
halten ohne Verschleiß, man kann es genauso beim original Rädern machen,
beim TÜV ist diese Verstärkung für gut befunden worden und ich habe es problemlos
eingetragen bekommen.
Jan/invaderduck
Dieses Thema hat 13 Antworten


Nur angemeldete Benutzer können Antworten sehen. Bitte melde dich im Forum an, um alle Funktionen uneingeschränkt nutzen zu können.

Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
Werkzeug Achsschenkelbolzen
von Achimarvin  vor 9 Jahren  - In: Enten Technik
36 Antworten 
3399 Zugriffe
von holger333
vor 3 Monaten
Abschmierprobleme Achsschenkelbolzen
von Justy  vor 7 Jahren  - In: Enten Technik
36 Antworten 
8404 Zugriffe
von Dolly-Manne
vor 7 Jahren
Achsschenkelbolzen Deckel
von stephan  vor 5 Jahren  - In: Enten Restauration
41 Antworten 
4452 Zugriffe
von fourgonette
vor 3 Jahren
Ami 6 | Achsschenkelbolzen
von paulundjan  vor 4 Jahren  - In: Enten Technik
26 Antworten 
2063 Zugriffe
von kudder
vor 4 Jahren
13 Antworten 
1559 Zugriffe
von fourgonette
vor 4 Jahren
Werbung
2 Jahre ohne Bewährung...

Stellt sich die Frage, wo die Laien arbeiten. Als […]

H-Kennzeichen

Ich hätte so mal nichts dagegen, wenn Fahrzeu[…]

ABGESAGTE TREFFEN SAMMLUNG

Aber nur bei der Sprache 😉 Mosel

Sausss Ente von Holger

nein...keine Bilder... weil sie mich wirklich nich[…]

Die neuesten Beiträge



Die besten Restaurationen



Jetzt EntenCLUB beitreten