Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen

Willkommen im größten 2CV Citroën Forum Deutschlands!
Alles über die 2CV Ente, von Restauration bis zur Technik. Melde dich jetzt an und trete der 2CV Community bei.
Werbung
Klatsch und Tratsch zu nicht technischen Entendetails
von duckrider  
Themenersteller
 Beiträge: 0
 Kilometer: 2.014.393
#54063
Eigentlich bin ich Chemotechniker und im hiesigen Zementwerk als Laborleiter für die Überwachung und Dokumentation der Zementqualitäten zuständig.

Hier mal mein Tagesablauf:
6:30 Dienstbeginn mit Tass’ Kaffee und Rechner hochfahren mit Kontrolle der Produktionsdaten der letzten 24 Stunden, das ist mein Job.

Ab 7°° geht’s dann los: Meldung, dass die gestern fehlenden Klopapierrollen jetzt da sind, aber Handwaschpaste fehlt immer noch. Ich soll doch bitte bei der Reinemachfirma Druck machen, dass die endlich beikommt.

7:15 Meldung, dass die Klimaanlage „komische Geräusche“ mache. „Kenn’ ich von meiner Ente, hat nix zu sagen“. Ich solle aber doch bitte bei den Klimaleuten insistieren, dass die noch mal kommen und gucken sollen.

7:20 Kontrolle der Fremdanalysen der Brennstoffe, wie fast jedes Mal, auch diesmal Fehler in den Berichten, für was werden die eigentlich bezahlt?

7:30 Anruf, dass einer unserer Disponenten mal wieder die falsche Zementsorte in einen Kesselzug verladen hat.
Ich soll jetzt entscheiden was mit dem Zement (25 Tonnen!) geschehen soll….

8:00 Frühbesprechung, der Chef bemäkelt das Layout meiner Protokolle, die Daten sind offensichtlich zweitrangig…

8:30 fragt ein Laborant nach „der guten Handcreme“, die vor ca. 5 Jahren gegen eine neue, vermutlich billigere Sorte gewechselt wurde.

gegen 9°° Meldung unserer Instandhaltung, dass das Laborauto gemäß den Unfallverhütungsvorschriften zu prüfen sei.
Der Wagen fährt nur innerhalb unseres Werkes, muss aber alle sechs Monate eine Prüfung über sich ergehen lassen die jeder Schulbusprüfung alle Ehre machen würde.

Kurz darauf will unser Forschungsinstitut gerne eine neue Zementcharge, die letzte Woche gelieferte kommt ihnen „komisch“ vor, was immer das heißen mag.


Der Beitrag hat jetzt mal nix mit Enten zu tun, aber nur die Vorfreude auf eine entspannte Heimfahrt mit Offendach hindert mich daran hier durchzudrehen….

….wie gesagt, eigentlich bin ich Chemotechniker und im hiesigen Zementwerk als Laborleiter für die Überwachung und Dokumentation der Zementqualitäten zuständig.


Gerade im Moment kommt die Meldung per email rein, dass unsere Werkstanke auf E10 umgestellt wird….
Dieses Thema hat 6 Antworten


Nur angemeldete Benutzer können Antworten sehen. Bitte melde dich im Forum an, um alle Funktionen uneingeschränkt nutzen zu können.

Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
NDR dreh morgen in Hamburg
von Daisy  vor 5 Jahren  - In: Enten Allgemein
18 Antworten 
3288 Zugriffe
von Minimum
vor 5 Jahren
Werbung
Hallo aus der Eifel

Hallo allerseits, entlich gibt es gute Nachrichten[…]

Restauration meiner 2CV6

Wenn die Schwitzleckage schon im Stand auftritt, k[…]

Nächster Neuling

Hallo Federweg, herzlich willkommen im Forum. S[…]

Restauration rot/weiße Dolly

War das Häuschen schon komplett fertig Lackie[…]

Die neuesten Beiträge



Die besten Restaurationen



Jetzt EntenCLUB beitreten